Autor: WGH News

Nicht ärgern: VERÄNDERN!

Nicht ärgern: VERÄNDERN!

Thema 5 von 9: Es heißt Gemeinde-Haushalt – nicht Hypothek!

Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Geld der Steuerzahler

hat für uns höchste Priorität ! Mit einer nachhaltigen Haushaltspolitik

ermöglichen wir der nächsten Generation, ihre Heimat

selbst gestalten zu können.

Quelle: https://www.lachendorf.de/fileadmin/lachendorf/Rathaus_Online/haushaltsplaene/hhohne.pdf

Wir wollen: Keine Sanierung von Haushalten durch Grundsteuererhöhungen A + B und erst recht nicht bei der Gewerbesteuer!

Wir haben kein Problem mit den Einnahmen, sondern mit den viel zu hohen und teilweise unnötigen Ausgaben!

Der Rat kann nicht immer mehr ausgeben, als unsere Gemeinde an Steuern und Abgaben einnimmt! Finanzielle Entlastungen des Gemeindehaushalts möchten wir u. a. erreichen durch:

• Erneuerungen von Gemeindestraßen, wenn möglich nach „einfachem Straßenausbaumodell“ (kostet weniger im Vergleich zu einem teuren, DIN-gerechten Vollausbau)

• Ausarbeitung eines langfristigen Straßenbau-Prioritäten-/ Terminlaufplans

• Verbesserung der Steuerkraft durch Ansiedlung von Gewerbe und damit Gewerbesteuern Wenn der Rat und die Verwaltung nicht sparsamere Wege beschreiten, wird die Verschuldung des Haushaltes zwangsläufig weiter ansteigen.

Kandidatin Janna Schoon

Kandidatin Janna Schoon

Hier ist unsere Janna Schoon – Kandidatin der Wählergemeinschaft für die Gemeinde Hohne zur Kommunalwahl 2021!

Auch ein klarer Fall, nicht wahr?

3 Stimmen X X X für die WGH oder unsere
Janna Schoon!

Generationen erhalten, ZUKUNFT GESTALTEN!

Generationen erhalten, ZUKUNFT GESTALTEN!

4. Themenbereich: Kindergarten/-Krippe und Grundschule

Für Familien muss es noch attraktiver werden, hier in Hohne zu

leben – deshalb möchten wir uns auch auf Samtgemeindeebene

einsetzen für:

• Erweiterung unserer Kinderkrippe und des Kindergartens

• eine Mittagsmahlzeit muss für alle Kinder gesichert sein

• moderne, digitale Ausstattung und „freundlichere“ Klassenräume unserer Grundschule

• Anschluss der Grundschule an das digitale Breitbandnetz und Erhaltung und Ausbau „Projekt gesunde Ernährung“

• gestalterische, bauliche Aufwertung und bessere Pflege des Schulgeländes

Kandidat Karsten Bergmann

Kandidat Karsten Bergmann

Kommunalwahlen sind auch Persönlichkeits-Wahlen:

In den nächsten Tagen werden sich unsere KANDIDATINNEN und KANDIDATEN jeweils mit einem sehr persönlichen Video vorstellen ☝️ wir starten heute mit:

KARSTEN BERGMANN ☀️

Gewerbe und Mittelstand statt STILLSTAND!

Gewerbe und Mittelstand statt STILLSTAND!

Vier Wochen vor der WAHL läuten wir an diesem Wochenende die „heiße Phase“ unserer Wahlkampagne ein!

Wir wollen die Zeit nutzen, um möglichst viele Menschen für die WGH zu gewinnen.

Der Schlüssel zum Erfolg ist u.a. ein starkes Kandidaten-Team und unsere Leidenschaft für die Gemeinde Hohne.

Aktuell geht unser Wahlprogramm nun zu Ihnen/zu Euch, damit möglichst viele unserer Inhalte bei den Wählerinnen und Wählern ankommen:

Heute nun das 3. unserer 9 Themen:

Handwerk, Gewerbe und Landwirtschaft sind die wahre Agentur für Arbeit!

Wir setzen uns ein für den Erhalt und den Ausbau der vorhandenen wohnortnahen Arbeitsplätze! Gute Rahmenbedingungen
für das Kleinhandwerk, Gewerbe und die Landwirtschaft liegen uns am Herzen. Wir fordern eine ganzheitliche Sichtweise
und eine zukunftsfähige Entwicklungsstrategie:

•• Die Entwicklung des DEA-Gewerbepark für Unternehmen mit ruhigem Gewerbe (KMU) unter größtmöglicher Rücksichtnahme
der Anliegerinteressen

•• Benennung eines „Gewerbe-Managers“ aus dem Rat zur Unterstützung der Gewerbetreibenden

•• Schaffung von positiven, unternehmerfreundlichen Rahmenbedingungen

•• aktive Unterstützung von Existenzgründern

•• Aktualisierung und Aufwertung der Gemeinde-Homepage (z. B. Veranstaltungskalender)

•• Einrichtung eines Online-Serviceportals für alle aktuellen Bauplatz- u. Gewerbeanfragen

Nur so kann eine positive Wende bei der Gemeinde-, Gewerbe und Einwohnerentwicklung erreicht und dadurch die Steuerkraft
der Gemeinde gestärkt werden.

Wir stehen für ein starkes MITEINANDER: Mit UNS – für EUCH!

Hightech und Heimat! Wir wollen BEIDES!

Hightech und Heimat! Wir wollen BEIDES!

Nur wenn unsere Gemeinde für interessierte Neubürger und Einheimische noch attraktiver wird, werden junge Menschen, Familien oder Senioren

sich dazu entscheiden, nach Hohne zu kommen bzw. hier zu bleiben.

Den sich anbahnenden „Megatrend“ weg von der städtischen Urbanisierung hin zum Leben auf dem Lande wollen wir nutzen, denn „HOMEOFFICE ist IN“!

Die Attraktivität unserer Gemeinde muss weiter sichtbar gestärkt werden und deshalb möchten wir uns einsetzen für:

– Suche und Entwicklung weiterer Baugebiete in unseren Dörfern, Hohne, Helmerkamp und Spechtshorn

– Erhalt und Ausbau der Nahversorgung durch einen Verbrauchermarkt sowie die ärztliche/tierärztliche Versorgung

– Entwicklung von Gewerbe im Gesundheitsbereich und/oder zusammen mit einem ‚Seniorenpark‘

– eine Unterstützung der E-Mobilität durch Schaffung von Ladepunkten unter Zuhilfenahme der Förderkulisse von Bund u. Land

– mehr „App im Amt“ durch digitale Informationen, Anträge und Vereinfachung der Verwaltungsprozesse:

„SERVICEKRATIE“ statt BÜROKRATIE“

Deshalb Ihre/Eure DREI Stimmen am 12. Sept. 2021 für die WGH! WIR stehen für ein starkes MITEINANDER – „Mit UNS, für EUCH!“

„Liebenswerte Gemeinde“

„Liebenswerte Gemeinde“

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Hohne, Helmerkamp und Spechtshorn!

Bei der nächsten Kommunalwahl bestimmen Sie wieder mit der Abgabe Ihrer Stimmen die Zukunft unserer Gemeinde.

Die Kommunalwahl 2021 ist eine richtungsweisende Wahl für unsere Gemeinde! Wir wollen anpacken und arbeiten für die Inhalte, mit Kreativität,

mit Ideenreichtum und von ganzem Herzen! Wir sind davon überzeugt, dass WIR unseren Dörfern guttun.

Vertrauen Sie unseren Ideen und Konzepten der Wählergemeinschaft für die Gemeinde Hohne (WGH), die wir in den nächsten Wochen

regelmäßig und strukturiert bis zur Kommunalwahl in NEUN Themenbereichen Ihnen und Euch vorstellen möchten.

  1. Gute Kommunikation geht nicht NUR in eine Richtung!

Unser Idee des „Bürger-Work-Shops“ war im Landkreis Celle einmalig und wurde sehr gut angenommen. Viele positive Ergebnisse resultieren daraus

(W-LAN an vielen öffentlichen Punkten, Straßensicherung durch sogenannt „Haifischzähne“, die zusätzliche Markierung des Zebrastreifens in der

Dorfstraße usw.). Diesen Austausch wollen wir wiederaufleben lassen, denn:

  • Bürgerworkshops schaffen direkte Kommunikation zwischen Bürgern u. Rat
  • Teamwork ist immer besser als eine Einzelgänger-Entscheidung
  • Ihre/Eure Ideen und Kritiken helfen den Ratsmitgliedern bei wichtigen Ent-/Beschlüssen
  • mehr Transparenz, besonders vor und bei wichtigen Entscheidungen

Deshalb Ihre/Eure DREI Stimmen am 12. Sept. 2021 für die WGH!

WIR stehen für ein starkes MITEINANDER – „Mit UNS, für EUCH!“

Kandidaten Kommunalwahl 2021

Kandidaten Kommunalwahl 2021

Am 2.7.2021 hat die WÄHLERGEMEINSCHAFT für die Gemeinde Hohne die Liste der Bewerberinnen zur Kommunalwahl 2021 gewählt! Heute beginnt nun ganz offiziell unsere Wahlkampagne – 9 Kandidateninnen – für die Gemeinde HOHNE, die sich und unser Wahlprogramm und die selbst entworfenen Wahlplakate in den nächsten Tagen und Wochen vorstellen 🙏 UNSER MOTTO:
Für ein starkes Miteinander: ‚MIT uns – FÜR EUCH!!!

Auf die Listenplätze wurden wie folgt gewählt:

  1. Sascha Müller/Spechtshorn
  2. Karsten Bergmann/Hohne
  3. Jörg Hildebrandt/Spechtshorn
  4. Norbert Vieweg//Hohne
  5. Janna Schoon/Hohne
  6. Roland Wegmeyer/Hohne
  7. Christian Schulze/Hohne
  8. Jessica Kahle/Hohne
  9. Jörn Künzle/Hohne

Info: Gem. Wahlgesetz sind wir zur Abgabe einer Rangfolge verpflichtet, allerdings wird die WGH nur die Kandidaten, die jeweils die meisten direkten Stimmen erhalten haben, auf Basis der Wahlergebnisse erreichten Mandate, in den Rat entsenden. Damit ist es völlig ‚unwichtig‘ wer an welcher Stelle der Liste steht ☝️Nur so wird nach unserer Auffassung das demokratische Votum der Wähler*innen beachtet!