Richtigstellung Impfstatus Jörn Künzle

Richtigstellung Impfstatus Jörn Künzle

Hallo Gemeinde,
in den letzten Tagen und Wochen werden vermehrt falsche Behauptungen, die den Impfstatus unseres Bürgermeisters Jörn Künzle in Frage stellen, verbreitet!
Uns ist schleierhaft welche persönlich negative Motivation hinter solchen verbreiteten Falschmeldungen steckt!?
Jeder Mitbürger und somit Teilnehmer unserer Gesellschaft sollte wissen und das richtige Feeling dafür haben, in welcher Form er sich öffentlich artikulieren darf und muss-vor allem wenn es sich um Personen seines Umfeldes handelt! Respekt, Anstand und Verantwortung dürfen dabei nicht außer Acht geraten und auf der Strecke bleiben!
Um weiteren Falschmeldungen vorzugreifen:
Jörn Künzle ist in seiner Funktion als Bürgermeister der Gemeinde Hohne geimpft, handelt und verhält sich nach den geltenden Regeln.
Er unterstützt aktiv Impfkampagnen und den Aufbau von Teststationen in der Gemeinde, hält sich an alle gültigen Regeln und setzt sich uneigennützig für unsere und eure Gemeinde ein!
Alle Mitbürger unserer Gemeinschaft sind gleich, ob MIT oder OHNE Impfung. Der gesellschaftliche Zusammenhalt hat oberste Priorität!

Beste Grüße
Fraktion WGH

One Reply to “Richtigstellung Impfstatus Jörn Künzle”

  1. Hallo meine Lieben,
    Ich schreibe zwar nicht oft, aber es ist ja eigentlich bekannt das ich manchmal einfach nicht mehr meine Klappe halten kann, wie in diesem Fall. Ich will es mal so ausdrücken, ohne irgendeine Patei direkt anzusprechen:
    Wer einem Hund auf den Schwanz tritt muss damit rechnen das er beißt!
    Wer damit gemeint ist kann sich jeder, der ein bißchen Grips im Kopf hat, denken. Das sagt mir das Ergebnis der Wahl zum Bürgermeister anhand der Abstimmung. Und wer das verfolgt hat weiß auch wer der getretene Hund ist.
    In diesem Sinne bitte weiter so, viel Erfolg weiterhin für die WGH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.