Punktlandung – im wahrsten Sinne des Wortes!

Punktlandung – im wahrsten Sinne des Wortes!

Fast unglaublich 🤷🏼‍♂️ Gestern vormittag wurde das Nest für die Störche auf unserer Kirche unter fachkundiger Anleitung des Storchenbetreuers des Landkreises Celle, Herrn Gerhard Papenburg ‚repariert‘, damit, wenn der erste Storch Ende Februar/Anfang März landet, auch alles ‚chic‘ ist … Technisch wurden die Arbeiten von Fa. Marc Kellner mit dem Hubsteiger unterstützt. Außerdem wurde die Software der Kamera 🎥 durch Mitglieder des HP-Hohne Redaktionsteams aktualisiert, damit das Ding wieder läuft … Gleich abends konnte dann mit der Storchenkamera festgestellt werden, dass dort seit gestern Abend ein erster ‚Bewohner‘ angekommen ist👌☝️HERZLICH WILLKOMMEN !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.